Von Anfang an war geplant, dass wir ein Mädchen aus der Verpaarung Piper x Legolas behalten würden. Nicht nur weil die Verpaarung ansich vielversprechend war, sondern auch weil unsere Tochter schon seit längerer Zeit auf 'ihr' Mädchen wartete.:) Ausserdem ist unserer Impala (die Ur-Oma von Wonder Woman) mittlerweile 7 Jahre alt und wird daher bald in den Ruhestand gehen. WonderWoman wurde direkt nach der Geburt von unserer Tochter auf den Rufnamen 'Jana' getauft und hört nun mittlerweile auch auf den Namen.:)

Jana hat viele Vorzüge von ihren Eltern geerbt und diese auch an ihre Nachkommen weitergegeben. Sie zeigt einen schönen dreieckigen Kopf mit großen gut plazierten Ohren und hat eine gute Fellstruktur. Sie ist ein kräftiges Mädchen auf hohen Beinen. Den langen Körper hat sie anscheinend absolut von Papa geerbt.:) Wir haben uns entschlossen Jana nach ihrem 4. Wurf kastrieren zu lassen, auch weil die Wurfgröße sich von Wurf zu Wurf gesteigert hat und sie in ihrem letzten Wurf 8 Babies großgezogen hat.  Nun wird sie auf Dauer die kastrierte Schmusekatze unserer Tochter sein und ein schönes Kastratenleben geniessen können. Aus ihrem letzten Wurf haben wir ihre Tochter "Nenya" behalten, die künftig in ihre "Fußstapfen" treten soll.

Geburtsdatum 09. Juni 2005
Vater: PR Sanda Legolas von Aminius
Mutter: IC Piper von Aminius
Farbe: blue-silver-tortie-tabby-mc-white (NFO-gs-01-21)
Blutgruppe A
HCM Resultat: HCM normal (Ultraschall am 19.04.2011)
Würfe Herr der Ringe-Wurf ; gr. Mythologie-Wurf ; X-Men-Wurf ; Tolkien-Wurf
Vorfahren Stammbaum
 
Jana als junge erwachsene Katze
WonderWoman_12Wo_2.jpg (19319 Byte)
Jana im Alter von 12 und 13 Wochen
© Nicole Heitbrink